Schnellsuche

  Allgemein
Objekt-ID:642466
Objektart:Bed & Breakfast
Belegung:2 Personen
Wertung:
Ort:Frankreich > Languedoc-Roussillon > Pyrénées-Orientales


  Kontakt
Ansprechpartner:Mireike Zehner
Telefon:+33 (0)468 053679
Inseriert seit März 2015
Der Ansprechpartner spricht folgende Sprachen:
Deutsch Englisch Französisch
Auch von diesem Eigentümer:
  • Villa du Parc, Prades
  •   Buchungsanfrage
    Name:
    Land:
    E-mail:
    Telefon:
    Ankunft:
    Abreise:
    Meine Nachricht:

    Sicherheits

    code:



      Meine Favoritten
    Verwenden Sie dieses Symbol um ihre beliebtesten Ferienwohnungen zu ihrer persönlichen Liste hinzuzufügen.

    BERLIN 3 room flat Alexanderplatz


    Meine Favoritten bearbeiten

    B & B Villa du Parc


    Beschreibung


    Die „Villa du Parc“ ist eine kleine familiäre Ferienanlage bestehend aus einem 1931 erbautem Herrenhaus, dem ehemaligem Gesindehaus, dem „Neuen Haus“ und dem „Steinhaus“. Alle vier Häuser sind über Garten und Hof miteinander verbunden. Das Grundstück umfasst ca. 1 Hektar mit traumhafter Sicht auf die Pyrenäen, altem Baumbestand, einem Schwimmbad, Sauna, Spielplatz, Grillplätze und Sonnenliegen. Im Haupthaus befindet sich neben zwei Studios und zwei Doppelzimmern das Kaminzimmer mit Bibliothek. Das „Kleine Haus“ ist in zwei Ferienwohnungen aufgeteilt, im „Neuen Haus“ liegen drei Doppelzimmer sowie eine weitere Ferienwohnung und das „Steinhaus“ mit eigenem Garten kann komplett Garten gemietet werden. Wlan gibt es in jedem Haus gratis, wir bieten Wäsche- und Reinigungsservice, servieren täglich Frühstück. Die „Villa du Parc“ liegt in angenehmer Ortsrandlage am Fusse der Pyrenäen, ca. eine halbe Stunde vom Mittelmeer und ebenfalls eine halbe vom Hochgebirge mit seinen Skigebieten entfernt. Zu Fuss sind es ca. 10 Minuten in die Stadtmitte unsere kleinen Kreisstadt. In nächster Nähe gibt es jede Menge an sportlichem und kulturellem Angebot wie Abteien, Burgen, Schluchten, Flüsse, Höhlen etc.

    Objektdetails

    Wohnraum:23 m2
    Sonstiges :Pool, Sauna, Safe, Waschmaschine, Gartengrill, Gartenmöbel, Internet /WLAN, SAT-Empfang, Fernseher, Zentralheizung, Balkon, Wiese, Nichtraucher,
    Haustiere erlaubt:Nein

    Ort





    Prades liegt am Fuße der Pyrenäen und ist die letzte Bastion des milden mediterranen Klimas mit seiner charakteristischen Vegetation von Olivenbäumen, Pinien, Kastanien, Palmen, Platanen und den vielen Pfirsich- und Aprikosenbäumen, für die das Têttal bekannt ist. Nur wenige Kilometer entfernt befindet man sich bereits in der rauhen Bergwelt der Pyrenäen. Durch die strategische Lage zwischen Mittelmeer und Hochgebirge (zu Sandstrand und Skipiste sind es jeweils ca. 45 Autominuten) hat die Umgebung von Prades fast alles zu bieten. Burgen, Klöster, Grotten, Bäche, Seen, Wasserfälle, Sand- und Felsenküste, Ski- und Snowboardparadiese, und selbst Tagesausflüge nach Andorra, Barcelona oder Carcassonne sind möglich. Prades selber ist Kreisstadt mit sehr guter Infrastruktur aber mit nur ca. 7000 Einwohnern überschaubar. Hier findet jeden Dienstag morgen einer der grössten Wochenmärkte des Departements statt. Zudem ist Prades bekannt für sein alljährliches Kinofestival sowie das Kammermusikfestival Pablo Casals.

    In direkter Umgebung gilt es den 2784 m hohen Canigou mit Geländewagen und anschließendem 2 stündigen Fußmarsch zu erklimmen, Bäche, Flüsse und Wasserfälle zu entdecken, zu fischen, Kanu/Kajak zu fahren oder zu raften, Höhlen zu erforschen, Canyoning zu betreiben, die alte Festung von Vauban und die Sandsteinformationen von Ille sur têt zu bestaunen, mit dem kleinen gelben Zug ins Hochgebirge zu fahren, sich die Klöster St. Michel und St. Martin anzuschauen, das Licht- und Musikspektakel in den Grotten von Canalettes zu erleben, mit Fahrrad oder Motorrad die Bergstraßen und Schotterpisten zu bezwingen. Fährt man 20 bis 50 km weit, kann man die Katharrerburgen besteigen, im Winter Ski, Snowboard und Schlitten fahren, im Sommer im Meer baden oder segeln gehen, in der Altstadt von Perpignan bummeln gehen, in den heißen Quellen von St. Thomas entspannen, drei der schönsten Dörfer Frankreichs, Mosset, Eus und Castelnou bestaunen, die 27-Seenplatte um den Lac de Bouillouse bewandern und für Tagesausflüge bietet sich die Festungsstadt Carcassonne, das Dalimuseum in Figueras und Andorra an.

    Mit dem Auto immer Richtung Perpignan/Barcelona. Perpignan Nord abfahren Richtung „Centre“, am Stadteingang, direkt nach der Flußüberquerung rechts ab Richtung Andorra/Prades auf die RN 116. Am Ortseingang von Prades auf die Umgehungsstraße (weiter Richtung Andorra). Am Ortsausgang befindet sich zur Linken ein „Lidl“. Hier auf dem Parkplatz drehen, ca. 50 m zurückfahren und dann rechts abbiegen Richtung „Centre Ville“. Unser Haus ist das Vierte auf der rechten Seite (49, route de Ria), etwas zurückversetzt mit einer kleinen Allee und einem Torbogen vor Kopf.

    Preise & Zahlungsarten

    Kaution:No deposit
    Im Preis enthalten:Strom, Heizung, Wasser, Handtücher, Bettwäsche, Internet, Parkmöglichkeiten, Endreinigung,
    Zahlung:Mastercard, Visa, IBAN, Barzahlung,
    Mindestaufenthalt:3 Tage
    Ankunft:Samstag, Sonntag, Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag,