Schnellsuche

  Allgemein
Objekt-ID:641860
Objektart:Ferienwohnung
Belegung:5 Personen
Ort:Deutschland > Nordfriesland-Dithmarschen > Aventoft


  Kontakt
Ansprechpartner:Silvia Brodersen
Telefon:0049 (0)4664 386
Inseriert seit August 2014
Der Ansprechpartner spricht folgende Sprachen:
Deutsch Dänisch
Mittwoch:11,30 - 21.00
Donnerstag:11.30 - 21.00
Freitag:11.30 - 21.00
Samstag:11,30 - 21,00
Sonntag:11.30 - 21.00
Auch von diesem Eigentümer:
  • Fewo Emma
  •   Buchungsanfrage
    Name:
    Land:
    E-mail:
    Telefon:
    Ankunft:
    Abreise:
    Meine Nachricht:

    Sicherheits

    code:



      Meine Favoritten
    Verwenden Sie dieses Symbol um ihre beliebtesten Ferienwohnungen zu ihrer persönlichen Liste hinzuzufügen.
    Meine Favoritten bearbeiten

    Fewo Anna


    Beschreibung



    Es befinden sich 2 Wohnungen in dem Ferienhaus.
    Diese Ferienwohnung liegt im Erdgeschoss unseres Gästehauses in der
    Rosenkranzer Straße 46.

    die Raumaufteilung:

    1 Wohnzimmer mit Essecke und Einzelbett
    1 Schlafzimmer mit Doppelbett
    1 Schlafzimmer mit Doppelbett
    1 Küche mit Geschirrspülmaschine und Mikrowelle
    1 Badezimmer mit Dusche
    1 Flur mit Garderobe

    Der Garten und Grillplatz steht beiden Wohnungen zur Verfühgung.
    Am Haus sind 2 Pkw-Stellplätze für die 2 Wohnungen vorhanden.

    den aktuellen Belegungsplan finden Sie unter www.alter-deutscher-grenzkrug.de

    Objektdetails

    Baujahr:1969
    Wohnraum:80 m2
    Wohnraum 1 :28 m2, Bett, Couchecke, Essecke, Laminat/Parkett, Fernseher,
    Küche :15 m2, 4 Sitzplätze, Einbauküche, Oven, Mikrowellenherd, Dunstabzugshaube, Geschirr vorhanden, Geschirrspüler, Kühlschrank, Toaster Oven, Tiefkühlschrank, Kaffemaschine, Kochplatten,
    Bad & WC 1 :12 m2, Duschkabine, Sunlight, Waschbecken, Spiegel,
    Schlafzimmer 1 :20 m2, 1 Doppelbetten, Abdunkelbar, Fernseher, Leselampe/-licht, Nachttisch,
    Schlafzimmer 2 :15 m2, 1 Doppelbetten, Abdunkelbar, Leselampe/-licht, Nachttisch,
    Sonstiges :Safe, Gartengrill, Gartenmöbel, SAT-Empfang, Fernseher, DVD-Player, Zentralheizung,
    Haustiere erlaubt:Nein

    Ort





    Rosenkranz ist ein kleines Fischerdorf, das zur Gemeinde Aventoft gehört und an der Grenze zu Dänemark liegt. Das 5 km entfernte Aventoft verfügt über einen Segelflugplatz, einer Tankstelle, zwei Gaststätten und über einige Supermärkte, die auch am Wochenende geöffnet haben. In Rosenkranz finden Sie das Restaurant „Alter deutscher Grenzkrug“, einen Spielplatz und den Ruttebüller See mit Angelmöglichkeit sowie einen Calle-Supermarkt. Unter Vogelkennern sind die großen Starenschwärme in ganz Deutschland und Dänemark bekannt. Wenn im Frühjahr und im Herbst die Starenschwärme sich am Abend versammeln und zu ihren Schlafplätzen im Schilf der Seen fliegen, verdunkelt sich die Sonne. Daher wird dieses einzigartige Naturschauspiel in Dänemark „schwarze Sonne“ („sort sol“) genannt. Zwischen Rosenkranz und der Nachbargemeinde Neukirchen liegt das Emil-Nolde-Museum. Zu Fuß sind es 1,5 km und mit dem Pkw 4 km. In Neukirchen, 4 km von Rosenkranz entfernt und durch einen Fuß- und Fahrradweg verbunden, gibt es einen Arzt, einen Zahnarzt, VR-Bank sowie ein Freibad. Der Außendeich der Nordsee liegt 4 km von Rosenkranz entfernt. Dort können Sie beobachten, wie die Sonne im Meer versinkt, Spazieren gehen und im Sommer bei Flut auch baden (kein Strand, nur Watt). Riesengroßer Badestrand, da empfehlen wir die dänische Insel Römö, in einer halben Stunde sind Sie da, Sie können mit dem Pkw direkt ans Wasser fahren, und das Beste ist es kostet nichts. Im Sommer ein wunderschöner Badestrand, im Frühjahr, Herbst und Winter schön zum spazieren gehen oder Drachen steigen lassen. In Klanxbüll, von uns aus 8 km entfernt, ist die Bahnverbindung zur Insel Sylt. Mit dem Zug fahren sie in 20 Minuten nach Westerland. Mit dem Autozug können Sie von Niebüll aus fahren und mit der Autofähre können Sie von Römö aus fahren. Den gültigen Fahrplan bekommen Sie im Infozentrum der Wiedingharde in Klanxbüll, dort finden sie auch Prospekte und Informationen über Veranstaltungen und die Termine der Wattwanderungen, der Safaris durch den Rickerbüllerkoog oder das Windmühlen climbing im Friedrich-Wilhelm-Lübbke-Koog. In Dagebüll, ca. 20 km von Rosenkranz entfernt, befinden sich die Fährverbindungen zu den Nordfriesischen Inseln Amrum, Föhr, Helgoland, den Halligen und den Seehundsbänken. Ein Hallenbad finden Sie in Niebüll oder Tondern (DK), die Sylter Welle in Westerland, das Erlebnisbad in Leck, ein Salzwasser-Wellenbad in Glücksburg oder das Tropicana in Damp 2000. Freizeitparks: Hjemsted Oldtidspark in Skærbæk ca. 30 Minuten, Tolk-Schau bei Schleswig oder Schloss Gottorf ca. eine Stunde, Tierpark Gettorf ca. eine Stunde, Lintrup Safari Zoo Park ca. eine Stunde, Legoland in Billund ca. 1,5 Stunden. Andere Sehenswürdigkeiten in unserer Gegend sind das Ribe Vikingecenter und das Museum Ribes Vikinger in Ribe der ältesten Stadt Dänemarks, das Zeppelin- und Garnisonsmuseum Tondern , das Schloss Schackenborg in Mögeltondern Residenz des dänischen Prinzen Joachim, die Hojer Schleuse, die Mühle, das Naturkundemuseum in Niebüll sowie das Multimar Wattforum in Tönning. Bei gutem und bei schlechtem Wetter gibt es hier viel schönes zu entdecken. Lernen Sie den rauen Norden kennen. Und wie wir Nordfriesen sagen, es gibt kein schlechtes Wetter, nur die falsche Kleidung.

    Rosenkranz ist ein kleines Fischerdorf, das zur Gemeinde Aventoft gehört und an der Grenze zu Dänemark liegt. Das 5 km entfernte Aventoft verfügt über einen Segelflugplatz, einer Tankstelle, zwei Gaststätten und über einige Supermärkte, die auch am Wochenende geöffnet haben. In Rosenkranz finden Sie das Restaurant „Alter deutscher Grenzkrug“, einen Imbiss, einen Spielplatz und den Ruttebüller See mit Angelmöglichkeit sowie einen Calle-Supermarkt. Unter Vogelkennern sind die großen Starenschwärme in ganz Deutschland und Dänemark bekannt. Wenn im Frühjahr und im Herbst die Starenschwärme sich am Abend versammeln und zu ihren Schlafplätzen im Schilf der Seen fliegen, verdunkelt sich die Sonne. Daher wird dieses einzigartige Naturschauspiel in Dänemark „schwarze Sonne“ („sort sol“) genannt. Zwischen Rosenkranz und der Nachbargemeinde Neukirchen liegt das Emil-Nolde-Museum. Zu Fuß sind es 1,5 km und mit dem Pkw 4 km. In Neukirchen, 4 km von Rosenkranz entfernt und durch einen Fuß- und Fahrradweg verbunden, gibt es einen Arzt, einen Zahnarzt, die Sparkasse und VR-Bank sowie ein Freibad. Der Außendeich der Nordsee liegt 4 km von Rosenkranz entfernt. Dort können Sie beobachten, wie die Sonne im Meer versinkt, Spazieren gehen und im Sommer bei Flut auch baden (kein Strand, nur Watt). Riesengroßer Badestrand, da empfehlen wir die dänische Insel Römö, in einer halben Stunde sind Sie da, Sie können mit dem Pkw direkt ans Wasser fahren, und das Beste ist es kostet nichts. Im Sommer ein wunderschöner Badestrand, im Frühjahr, Herbst und Winter schön zum spazieren gehen oder Drachen steigen lassen. In Klanxbüll, von uns aus 8 km entfernt, ist die Bahnverbindung zur Insel Sylt. Mit dem Zug fahren sie in 20 Minuten nach Westerland. Mit dem Autozug können Sie von Niebüll aus fahren und mit der Autofähre können Sie von Römö aus fahren. Den gültigen Fahrplan bekommen Sie im Infozentrum der Wiedingharde in Klanxbüll, dort finden sie auch Prospekte und Informationen über Veranstaltungen und die Termine der Wattwanderungen, der Safaris durch den Rickerbüllerkoog oder das Windmühlen climbing im Friedrich-Wilhelm-Lübbke-Koog. In Dagebüll, ca. 20 km von Rosenkranz entfernt, befinden sich die Fährverbindungen zu den Nordfriesischen Inseln Amrum, Föhr, Helgoland, den Halligen und den Seehundsbänken. Ein Hallenbad finden Sie in Niebüll oder Tondern (DK), die Sylter Welle in Westerland, das Erlebnisbad in Leck, ein Salzwasser-Wellenbad in Glücksburg oder das Tropicana in Damp 2000. Freizeitparks: Hjemsted Oldtidspark in Skærbæk ca. 30 Minuten, Tolk-Schau bei Schleswig oder Schloss Gottorf ca. eine Stunde, Tierpark Gettorf ca. eine Stunde, Lintrup Safari Zoo Park ca. eine Stunde, Legoland in Billund ca. 1,5 Stunden. Andere Sehenswürdigkeiten in unserer Gegend sind das Ribe Vikingecenter und das Museum Ribes Vikinger in Ribe der ältesten Stadt Dänemarks, das Zeppelin- und Garnisonsmuseum Tondern , das Schloss Schackenborg in Mögeltondern Residenz des dänischen Prinzen Joachim, die Hojer Schleuse, die Mühle, das Naturkundemuseum in Niebüll sowie das Multimar Wattforum in Tönning. Bei gutem und bei schlechtem Wetter gibt es hier viel schönes zu entdecken. Lernen Sie den rauen Norden kennen. Und wie wir Nordfriesen sagen, es gibt kein schlechtes Wetter, nur die falsche Kleidung.

    Autobahn A7, Abfahrt Flensburg, Harrislee, letzte Abfahrt vor der Bundesgrenze, dann Richtung Schafflund- Leck- Niebüll, die zweite Ampel rechts ab Richtung Ellund, in Ellund links ab, Richtung Süderlügum, und dann immer gerade aus ( ca. 30 km ). An der Kreuzung gerade aus, an der nächsten rechts, dann durch Aventoft und immer gerade aus, in Rosenkranz die Kreuzung rechts und dann noch 1 km bis zur Gastwirtschaft und dort bekommen Sie dann den Schlüssel für Ihre Ferienwohnung.
    Bahnhof :Klanxbüll8 km
    Sonstiges :Sort sol0 km
    Kanu :1 km
    Reiten :13 km
    Golf :12 km
    Museum :Emil-Nolde-Museum2,3 km
    Angeln :0 km
    Fahrradverleih :Infocentrum8 km
    Restaurant :Alter Deutscher Grenzkrug0 km
    Kino :Ecks Kino18 km
    Meer :Nordsee4,5 km
    Bank :VR-Bank4 km
    Schiffahrt :20 km
    Sternwarte :64 km
    Golf :20 km
    Freibad :4,5 km
    Supermarkt :Calle0 km
    See :Rudbüll See0 km

    Preise & Zahlungsarten

    Kaution:No deposit
    Zahlung:Barzahlung,
    Mindestaufenthalt:7 Tage
    Ankunft:Samstag, Sonntag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag,

    Belegungskalender