Schnellsuche

  Allgemein
Objekt-ID:148
Objektart:Ferienwohnung
Belegung:4 Personen
Ort:Deutschland > Ostsee Inseln > Neuenkirchen (Rügen)


  Kontakt
Ansprechpartner:Gut Grubnow GbR
Webseite:http://www.gut-grubnow.de
Inseriert seit März 2007
Der Ansprechpartner spricht folgende Sprachen:
  Buchungsanfrage
Name:
Land:
E-mail:
Telefon:
Ankunft:
Abreise:
Meine Nachricht:

Sicherheits

code:



  Meine Favoritten
Verwenden Sie dieses Symbol um ihre beliebtesten Ferienwohnungen zu ihrer persönlichen Liste hinzuzufügen.

Appartement Nin


Meine Favoritten bearbeiten

Gut Grubenow


Beschreibung


Die Ferienwohnung ist nach hohem Standard liebevoll eingerichtet und bieten einen traumhaften Ausblick auf die Gewässer des Lebbiner Bodden und eine idyllische Landschaft. Für alle Gäste nutzbar ist ein großes Kamin- und Bibliothekszimmer, eine Sauna sowie der 10.000 qm große Garten des Landhauses. Die Ferienwohnung verfügt über eine moderne offene Küche und einen Fernseher mit DVD-Player. Ein zentrales Faxgerät sowie die Waschmaschinen im Wirtschaftsraum können benutzt werden. Zugang zum Internet können Sie via UMTS-T-Mobile-Card erhalten, die wir Ihnen sehr gern gegen Kaution zur Verfügung stellen. Bei Ihrer Anreise sind die Ferienwohnungen mit frischer Bettwäsche, Hand- und Geschirrtüchern ausgestattet. Auf dem Grundstück gibt es Verbindung zu den vier deutschen Mobiltelefonnetzen. Aus Rücksicht auf Kinder und Familien ist es leider nicht möglich, Haustiere mitzubringen. Während der Hauptsaison werden die Ferienwohnungen des Guts Grubenow wochenweise von Samstag (Einzug ab 15:00 Uhr) bis Samstag (Auszug bis 11:00 Uhr) vermietet. Im Einzelfall und in der Nebensaison sind abweichende Regelungen möglich. Nach Absprache können in einige Wohnungen Zustellbetten gestellt werden.

Objektdetails

Wohnraum:72 m2
Küche :Oven, Geschirrspüler, Kochplatten,
Sonstiges :Sauna, Waschmaschine, Gartenmöbel, Internet /WLAN, Fernseher, DVD-Player, Terrasse,
Haustiere erlaubt:Nein

Ort



Umgebung:
Das Gutshaus Grubnow liegt bei Neuenkirchen - einem kleinen Ort zwischen dem Lebbiner Bodden und dem Tetzitzer See. Hier wohnten einst viele Schutenfahrer, denn östlich grenzt an Neuenkirchen ein Inwiek, das für die Schifffahrt bequem gelegen war. Sehenswert sind der Aussichtspunkt Hoch Hilgor und der Grümbke-Turm sowie die Neuenkirchener Kirche. Diese besitzt das älteste noch erhaltene Glockenspiel auf Rügen: es stammt aus der ersten Hälfte des 15. Jahrhunderts.

Anreise:
Ab Stralsund fahren Sie über den Rügendamm Richtung Bergen und biegen dort links Richtung Gingst ab. Vor Gingst fahren Sie rechts ab Richtung Wittow / Schaprode und nach ca. 2 km wieder rechts ab auf der "Deutschen Alleenstraße" Richtung Neuenkirchen. Durch Neuenkirchen fahren Sie der Hauptstraße folgend durch (in Richtung Vieregge), bis Sie ca. 200 Meter nach dem Ortsausgang Neuenkirchen das Schild "Gutshaus Grubnow" sehen.

Preise & Zahlungsarten

Ankunft:

Belegungskalender